Rhythmen selbst erstellen

Wie kann ich neue Rhythmen erstellen?

Beginnen wir mit unserem bekannten Achtelrhythmus.

Auf den Zählzeiten 1 und 3 werden die oberen Saiten angeschlagen.

Auf den Zählzeiten 2 und 4 kannst du alle Saiten anschlagen.

Alle "+" Zählzeiten werden nach oben geschlagen.

Für unseren neuen Rhythmus lassen wir die Zählzeit "1+" weg und spielen dafür einen Luftschlag. (Der Finger spielt einen Aufschlag, ohne die Saiten zu berühren)

Im nächsten Anschlagsmuster gehen wir einen Schritt weiter und lassen den Anschlag auf der Zählzeit "3" weg. (Luftschlag auf "1+" und "3")

Hier ist eine weiter Kombination. Gespielt werden nur die Zählzeiten "1  2 + 3  4".

Achte darauf, daß deine Hand sich weiterhin im Achtelgroove bewegt und nicht anhält.

Die Bewegung der Hand ist durchgehend, es werden nur nicht alle Anschläge klingend gespielt.

Tipp: Spiele sämtliche Songs mit den Rhythmen und erfinde noch eigene Rhythmen dazu.

  • Facebook
  • YouTube

© 2019 By Onlinegitarrenschule